• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Einladung zur 8. POETRYpolis

 

 

 

 

 

 

 

Es ist wieder soweit: Mehrsprachige Dichter, Sänger und Kreative gesucht!!

Multilingualer Künstlerwettbewerb

Einladung zur 8. POETRYpolis im MIGRApolis-Haus der Vielfalt


Gefühl des Abends: Humor & Ironie

Selten scheiden sich die Geister so sehr wie beim Humor des Einzelnen. Was der eine für unglaublich lustig empfindet kann für den nächsten schon absolut nicht nachvollziehbar sein. Ironie ist noch lange nicht für jeden hörbar und dennoch können die meisten spüren, wenn jemand unterschwellige Anspielungen macht, einen Witz erzählt oder zum Lachen aufgelegt ist. Humor & Ironie lassen sich auf jeder Sprache transportieren – aber können wir dies spüren, auch wenn wir nicht jedes einzelne Wort verstehen? Lässt sich ein frecher Witz oder eine mehrdeutige Anspielung erahnen, auch wenn wir nur die Intonation und den Ausdruck als Hilfsmittel haben?

 

Wie äußert sich Humor auf Deiner Muttersprache? Was bringt Deine Landsleute immer zum Lachen? Erinnerst Du Dich vielleicht an eine lustige Anekdote, die sich nur auf einer bestimmten Sprache nacherzählen lässt? Kennst Du ein lustiges oder ironisches Lied, das Du uns auf einer bestimmten Sprache präsentieren willst? Kannst Du Menschen zum Schmunzeln bringen auch wenn Sie nicht jedes Einzelne Wort deines Textes verstehen?


Lass uns Witz, Schalk und doppeldeutige Anspielungen auf anderen Sprache hören und zeige uns Humor & Ironie auf Deiner Sprache! Der Darbietung sind keine Grenzen gesetzt. Sei Künstler auf unserer Bühne im MIGRApolis-Haus der Vielfalt und mach mit bei der 8. POETRYpolis, wo nur der Ausdruck zählt.

Sei Künstler oder Zuhörer in der POETRYpolis und stimme am Ende ab, in welcher Sprache Dich das Gefühl des Abends „Humor & Ironie“ am meisten beeindruckt hat!

Die Anzahl an ausschließlich deutschsprachigen Teilnehmern ist begrenzt. Bitte sende zu Deinem Beitrag auch die deutsche Übersetzung und einen kleinen Lebenslauf für das Programmheft mit.


Beachte: Dein Beitrag darf nicht länger als vier Minuten dauern.

Einsendeschluss der Texte und Ideen incl. Übersetzung und Lebenslauf: Montag, 18.05.2015

Freitag, 22.5.2015, 20.00 Uhr, MIGRApolis-Haus der Vielfalt, Brüdergasse 16-18. 53111 Bonn

Kontakt: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Die POETRYpolis wird in diesem Jahr vom Kulturamt der Stadt Bonn gefördert. Dafür bedanken wir uns herzlich!

 

 

 

 

 

 

Ein Projekt des Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V.

Template design by Joomlage.com